Herzsport
seit März 2016 mit Harald Pohl

Montags: 18:30-19:30 Uhr (mit ärztlicher Betreuung)
TV-Halle im Schwimmbadweg 5, 64807 Dieburg

In der im Jahre 1998 gegründeten Herzsportgruppe erleben die Teilnehmer Spaß und Freude bei Bewegung und Spiel. Nach der Frühmobilisierung im Krankenhaus und Rehabilitationsmaßnahmen wird den Patienten die Möglichkeit gegeben, die auf den Weg gebrachte Therapie fortzusetzen. Mit dieser umfassenden Nachsorge kann mit einer ähnlicher Lebenserwartung gerechnet werden wie Menschen gleichen Alters ohne Erkrankung. Mit Hilfe von gezielten Übungen, wie zum Beispiel: Schulung der Ausdauer, des Belastungsempfinden und Koordination, Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates sowie Dehn- und Entspannungstechniken kann das nötige Gleichgewicht gewonnen werden, um mit Stress besser umzugehen. Die Übungsgruppen werden von qualifizierten Fachübungsleitern und einem Ärzteteam betreut. Voraussetzung für die Teilnahme an den Übungsstunden der Herzsportgruppe ist eine Verordnung des Haus- oder Facharztes, der  die jeweilige mögliche Belastung des Patienten bestimmt.

Übungsleiter: Harald Pohl, ÜL B/ Sport in der Rehabilitation, Innere Medizin
Informationen bei Harald Pohl unter 0174-3229912 oder reha@tv-dieburg.de

Harald Bild