Frauengymnastik

Ausgezeichnetes Angebot

Mo. 19:30-21:00 Uhr in der TV-Halle

1963 startete Frau Löffler beim TV ein Gymnastikangebot für Frauen. Jeden Montagabend traf man sich zu Übungen von „Kopf bis Fuß“, musikunterstützt durch einen Plattenspieler der auf der Bühne stand. Auch die traditionellen Handgeräte wie z. Bsp. Seil, Keulen, Bälle kamen zum Einsatz. Was ist geblieben?

Heute treffen wir uns immer noch am Montagabend, lieben die Musikunterstützung, nutzen gerne die traditionellen und viele neue Geräte die dazu gekommen sind. Nur unsere Übungen sind den neuen sportwissenschaftlichen Erkenntnissen angepasst.

Geblieben ist auch das Zusammensein nach der Übungsstunde um unsere sozialen Kontakte zu pflegen und Neuigkeiten, Rezepte usw. auszutauschen.

Trotz unseres fortgeschrittenen Alters werden wir unsere Übungsstunde beibehalten und hoffen weiterhin auf gesunde, vergnügliche Stunden beim TV.

Trainerinnen: Marion Dreieicher und Lisel Roth

 

Do. von 9:00 -10:30 Uhr in der TV Halle

In dieser Gruppe beweisen „Ältere“, dass sie für den Sport nicht zu alt sind. Im Alter ab 50 Jahren, wird hier etwas für die Gesundheit getan.  Jede Stunde beginnt mit einer Aufwärmphase in der das Stütz- und Bewegungsapparat, sowie das Herz-Kreislauf-System auf entsprechende Stundeninhalte vorbereitet werden. Im Hauptteil des Trainings wird der Körper durch gezielte Kräftigungs- und Dehnübungen (z.B. Wirbelsäulengymnastik; Übungen zur Stärkung der Rücken-, Bauch-, Brust- und Beinmuskulatur) leistungsfähig und beweglich gehalten. Mit verschiedenen Entspannungstechniken lassen wird die Übungsstunde ausklingen.

Neue Interessentinnen sind herzlich willkommen. Kommen sie einfach rechtzeitig vor dem Training vorbei.

Trainerin: Katrin Büschel

Sport_pro_Gesundheit PlusPunkt Gesundheit