Hurra seit September läuft endlich unser neuer Kurs!


ab sofort mit Trainerin Sandra Wichmann!

  • Wir jumpen wieder und haben noch Platz, ihr könnt jederzeit in den laufenden Kurs einsteigen.

Anmledung und alle Infos unter mitglieder@tv-dieburg.de

Auch für Nichtmitglieder!

 

Trainingszeit: mittwochs, 20 Uhr TV-Halle

Schnupperstunde ist möglich.

___________________________________________________________

Schon seit April 2016 bei uns:

 

JUMPING Fitness

– DAS Trampolin-Power-Workout!

 

 

 

 

 

Impressionen Trampolin Power und Bodyworkout
 unsere Jumping -Mix Stunde:


 

Kontakt für Anmeldungen und Infos: mitglieder@tv-dieburg.de

Jumping trainiert fast 400 Muskeln und erzielt maximale Trainingseffekte. Jumping fördert die Kondition und verbessert die Koordination, stärkt das Gleichgewicht und kräftig die Tiefenmuskulatur.

Und: JUMPING macht glücklich und süchtig!

Gerne könnt ihr im laufenden Kurs an einer Schnupperstunde teilnehmen oder euch noch nachmelden sofern wir freie Plätze haben.

 

tv_di_jumping_fitness (5)_jensdoerr

Let’s jump!

 

 

 

 

 

Für alle, die keinen Platz im Kurs ergattert haben oder das Workout einfach mal testen wollen, gibt es es hin und wieder eine Mitmachstunde, unseren „Jumping Sunday“.

Voranmeldung hierzu ist allerdings notwendig, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Trampolinen haben!

Lass Dich bei Interesse registrieren unter: mitglieder@tv-dieburg.de

In diesem Jumpingkurs bekommt ihr einen Eindruck, wie ihr euch das Trampolin zunutze machen könnt.  Beim Jumping kommen nicht nur einfach Sprünge zum Einsatz, sondern es fließen moderne sportwissenschaftliche Erkenntnisse mit ein. Beim einstündigen Training zu schneller, fetziger Musik werden alle Muskelbereiche des gesamten Körpers beansprucht. Jumping umfasst also spezielle Sprünge und Übungen auf dem kleinen Trampolin, die dem ganzen Körper guttun.

…und ohne Muskelkater…

Man muss bedenken, dass beim Jumping eine ständige Wechselwirkung der Schwerkraft auf den Körper einwirkt. Das betrifft jede Muskelfaser und jede Zelle des Körpers. Die Bewegungen auf dem Trampolin fördern auch die Straffung des Gewebes, unterstützen die Lymphflüssigkeit und lösen ähnlich wie Massagen Blockaden, Verspannungen, aber auch Fett und Schlacken.

 

 

 Die Bewegungen auf dem Trampolin:

 
  • betreffen jede Muskelfaser und jede Zelle des Körpers
  • fördern die Straffung des Gewebes
  • unterstützen die Lymphflüssigkeit
  • lösen ähnlich wie Massagen Blockaden, Verspannungen, aber auch Fett und Schlacken

IMG_3949IMG_3953